Wandhalterung fürs Fahrrad: Kauftipps, Test & Vergleich 2022

Welchen Anforderungen eine Wandhalterung fürs Fahrrad standhalten muss, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Die besten Fahrrad-Wandhalterungen im Vergleich

Wandhalterung fürs Fahrrad

Wandhalterung fürs Fahrrad

Weiter unten erläutern wir, worauf es beim Kauf einer Fahrrad-Wandhalterung genau ankommt. In folgender Tabelle finden Sie einen Vergleich von sechs sehr guten Wandhalterungen, die sich im Markt behauptet haben.

Abbildung*
Borgen Wandhalterung
RTR Bikes Wandhalterung
Preis-Leistungs-Tipp
Optio Wandhalterung
BBB Wandhalterung
POINT Wandhalterung
Sportneer Wandhalterung
ArtikelBorgen WandhalterungRTR Bikes WandhalterungOptio WandhalterungBBB WandhalterungPOINT WandhalterungSportneer Wandhalterung
klappbarVorderradhalterungklappbarVorderradhalterungPedalhalterungmit Klemme
Eigenschaften/ Ausstattung
  • bis 20 kg belastbar
  • gepolsterte Rahmenhalterung
  • platzsparend und klappbar
  • Winkel des Rads einstellbar
  • 4x Dübel
  • bis 20 kg belastbar
  • geeignet für fast alle Fahrräder
  • bequem klappbar
  • kompakte Aufbewahrung
  • Schutzhülle aus Schaumstoff
  • ca. bis 30 kg belastbar
  • optimal für Reifen von 24 bis 29 Zoll
  • auch für E-Bikes geeignet
  • mit Schwenkbügel
  • Drehbereich beträgt 180 Grad
  • bis 20 kg belastbar
  • für die meisten Reifenbreiten geeignet
  • Maße: H 13.2 cm x B 9.5 cm
  • stabil & belastbar
  • Gewicht: 672 Gramm
  • bis 30 kg belastbar
  • auch mit Klick-Pedalen kompatibel
  • inkl. Dübel und Schrauben
  • einfache Anwendung
  • sehr robust
  • bis 20 kg belastbar
  • 360° drehbare Klemme
  • kratzfeste TPR-Polster
  • große Kompatibilität
  • optimal für Rahmen-Durchmesser von 1-1,6 Zoll (25-40 mm)
Angebote*Zum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum Angebot
Erhältlich bei*

Unsere Produktempfehlungen basieren sowohl auf den Resultaten eigenständig durchgeführter Tests als auch auf den systematischen Auswertungen von Erfahrungsberichten zahlreicher Kunden. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Gedanken vor der Anschaffung

Fahrrad

Fahrrad

Wenn Sie ein relativ schweres Fahrrad wie z.B. E-Bike an die Wand hängen möchten, sollten Sie die Halterung nicht zu hoch anbringen. Denn aufgrund des schweren Gewichts des E-Bikes kann das Anheben und Abstellen schnell schwierig werden. Obendrein muss auch die Wandhalterung selbst sehr stabil sein, um das hohe Gewicht des E-Bikes tragen zu können.

Zugleich sollte die Halterung auch nicht zu niedrig angebracht werden, um den Platz für andere Zwecke zu nutzen. Die ideale Höhe liegt daher zwischen 75 und 100 Zentimeter Bodenfreiheit für die untere Reifenschale. Weiterhin sollten Sie vor der Anbringung sicherstellen, dass die Wand massiv und stabil genug ist und es sich nicht um Rigips oder Ähnliches handelt.

Lieferungsumfang

Eine hochwertige Wandhalterung wird in der Regel mit optimal passenden Schrauben und Dübel geliefert, damit sie einfach und schnell an der Wand montiert werden kann und nach der Anbringung den Stabilitätsanforderungen entspricht.

Wandhalterung mit Schienensystem

Eine Schienenhalterung wird parallel zur Wand montiert. Das Modell setzt sich aus einer Halterung, einer Führungsschiene und einem Befestigungshaken zusammen. Ihr Fahrrad wird mit beiden Reifen in eine Schiene gestellt. Für den zusätzlichen Halt sorgt ein Befestigungshaken, der sich individuell verstellen lässt. Infolgedessen lässt er sich an die Höhe Ihrer Fahrradstange anpassen.

VORTEILE:

  • platzsparend, da parallel zur Wand montiert
  • für alle gängigen Fahrradtypen geeignet
  • Befestigungshaken an die Fahrradstange anpassbar

NACHTEILE:

  • nur für ein Fahrrad geeignet
  • auffälliges Aussehen

Wandhalterung mit Hakensystem

Bei diesem Halterungssystem wird das Fahrrad im Allgemeinen am Lenkrad aufgehängt. Dank der aufrechten Position an der Stütze nimmt es weniger Platz ein. Solche Wandhalterungen verfügen meist über ein robustes Design, denn sie werden (modellabhängig) aus einem hochwertigen Metall angefertigt. Seitenführungen sorgen für einen besseren Halt.

VORTEILE:

  • das Fahrrad kann häufig aufrecht am Lenkrad aufgehängt werden
  • die Halterung nimmt weniger Platz ein
  • für viele Fahrradmodelle geeignet
  • Schrauben und Dübel meist im Lieferumfang
  • Haken mit Kunststoff bedeckt, um Beschädigung der Felge zu vermeiden

NACHTEILE:

  • nicht für jede Stollenart geeignet
  • vor dem Kauf ist zu überprüfen, ob mit dem Gewicht des Fahrrades kompatibel

Vor- und Nachteile von Pedalhalterung

Pedal

Pedal

Wie der Name bereits verrät werden bei dieser Wandhalterung nur die Fahrradpedale in die Halterung eingehängt. Dieses Modell ist eine ideale Lösung für Kellerraume, kleine Garagen und Hauseingänge. Vor dem Kauf müssen Sie darauf achten, dass die Maße auch zur Größe der Pedale passen. Daher unbedingt die Herstellerangaben lesen!

Weiterhin sollten Sie vor der Montage einer Pedalhalterung unbedingt ein Wandschutz anbringen, da sowohl das Vorder- als auch das Hinterrad die Wand berühren und beschädigen können. Pedalhalterungen eignen sich für verschiedene Fahrrad-Typen.

VORTEILE:

  • dezente Optik
  • für alle gängigen Fahrradtypen geeignet
  • einfache Montage
  • günstiger Anschaffungspreis

NACHTEILE:

  • Fahrrad kann kippen
  • Platz für nur ein Bike
  • zusätzlicher Wandschutz notwendig

Vor- und Nachteile von Vorderradhalterung

Vorderradhalterungen werden häufig aus Edelstahl gefertigt und sind relativ einfach zu montieren. Diese Modelle bestehen aus einer Stahlplatte und einem gummierten Haken, der das Risiko von Kratzern an der Felge größtenteils ausschließt.

Eine Vorderradhalterung wird häufig so angebracht, dass die Hinterreifen noch den Boden berühren. Das Rad wird angehoben und danach in die Schiene der Halterung geschoben. Der um die Felge gelegte Haken hält Ihr Fahrrad in Position.

VORTEILE:

  • für alle Radtypen geeignet
  • eher günstig bei der Anschaffung
  • auch für mehrere Räder gedacht
  • Selbstmontage problemlos möglich

NACHTEILE:

  • nicht für jeden Raum die beste Lösung
  • Wandschutz nötig, um Verschmutzungen zu vermeiden

Vor- und Nachteile von Klapphalterung

Bei dieser platzsparenden Variante hängt das Fahrrad horizontal. Eine Klapphalterung hat zwei „Arme“ an denen die gerade Stange (Oberrohr) zwischen Sattel und Lenker eingehängt wird. Das Bike lässt sich einfach entnehmen. Bei Nichtgebrauch werden die meist gummierten Arme der Halterung einfach zusammengeklappt.

VORTEILE:

  • platzsparend, da bei Nichtgebrauch einklappbar
  • günstiger Kaufpreis
  • hohe Stabilität des Fahrrads
  • Fahrrad mit einem Griff aus der Halterung entnehmbar

NACHTEILE:

  • für viele Damenräder nicht nutzbar

Auf die richtige Befestigung kommt es an!

Im Allgemeinen ist die Befestigung und Montage einer Wandhalterung für das Fahrrad unkompliziert. Die meisten Anbieter liefern die notwendigen Befestigungsmaterialien wie Schrauben oder Dübel gleich mit. Zu beachten gilt es, dass eine Montage der Wandhalterung an einer Rigipswand oder anderen Leichtbauwänden mit Risiken verbunden ist. Diese Wände sind häufig nicht stark genug, um das Gewicht der Halterung und des Fahrrades zu tragen.

Abhängig vom Modell wiegen die Zweiräder zwischen 7 und 30 kg. Sie benötigen zudem vernünftige Schrauben und Dübel, die auch zur Wand passen. Achten Sie bei der Montage der Halterung, dass Ihnen im Raum noch genügend Bewegungsfreiheit bleibt. Mehrere Befestigungspunkte der Wandhalter bedeuten auch eine höhere Traglast. Außerdem ist darauf zu achten, dass Ihr Fahrrad gut ausbalanciert in der Halterung hängt, andernfalls würde es womöglich kippen.





Bewertung: 5,00; Bewertungen: 2