Fahrradsocken: Kauftipps, Test & Vergleich 2022

Worauf Sie beim Kauf von Fahrradsocken ganz besonders achten sollten, erfahren Sie in unserem Ratgeber.

Die besten Fahrradsocken im Vergleich

Fahrradsocken

Fahrradsocken

Weiter unten auf dieser Seite erläutern wir die wichtigsten Qualitätskriterien, die Sie bei der Wahl von Fahrradsocken unbedingt beachten müssen. In folgender Tabelle finden Sie einen Vergleich von sechs sehr guten Socken, die sich im Markt behauptet haben.

Unsere Produktempfehlungen basieren sowohl auf den Resultaten eigenständig durchgeführter Tests als auch auf den systematischen Auswertungen von Erfahrungsberichten zahlreicher Kunden. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Abbildung*
Preis-Leistungs-Tipp
DANISH ENDURANCE Socken
Falke Fahrradsocken
GORE WEAR Fahrradsocken
Falke Fahrradsocken BC3
CFLEX Funktions-Socken
SUNDRIED Fahrradsocken
ArtikelDANISH ENDURANCE SockenFalke FahrradsockenGORE WEAR FahrradsockenFalke Fahrradsocken BC3CFLEX Funktions-SockenSUNDRIED Fahrradsocken
95% Polyester, 5% Elasthan96% Polyamid, 4% Elasthan92% Polyester, 8% Elasthan60% Polyester, 22% Baumwolle, 10% Lyocell, 2% Elasthan58% Polyester, 36% Baumwolle, 6% Elasthan
Eigenschaften/ Ausstattung
  • atmungsaktiv und langlebig
  • ideal fürs Radfahren
  • OEKO-TEX Standard 100
  • Langstrecken-Triathlon geprüft
  • hochwertige Verarbeitung und Materialqualität
  • angenehm zu tragen
  • zahlreiche Farbvarianten
  • waschbar bei 40°
  • ideal für kühles Wetter
  • sehr atmungsaktiv
  • elastischer Abschluss
  • Farbe: Schwarz
  • reflektierendes Logo
  • wasserabweisend
  • strapazierfähig und langlebig
  • mit Baumwolleanteil
  • sehr standhaft im Schuh
  • 40°C im Schonwaschgang
  • 4 Paar im Set
  • Sohle und Spitze mit Polster
  • Knöchelpads schützen den Knöchel
  • Öko-Tex Standard 100
  • strapazierfähig
  • hochwertiges Material
  • ideal für warme Jahreszeit
  • weicher Abschlussbund
  • weiche Zehennaht
Angebote*Zum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum Angebot
Erhältlich bei*

Was macht gute Fahrradsocken aus?

Wenn Sie gerne längere Radtouren unternehmen, sollten Sie sich über die richtigen Socken Gedanken machen. Denn das richtige Produkt sorgt dafür, dass der Fuß trocken bleibt. Egal ob der Schweiß oder Wasser von außen – durch hochwertige Socken vermeiden Sie nasse Füße und schmerzhafte Blasenbildung.

Gute Fahrradsocken bestehen aus mehreren Schichten verschiedener Materialien, z.B. eine Außenschicht aus Polyamid, die Innenseite aus Wolle, Polyacryl und Elasthan und eine Membranschicht aus Polyurethan. Dies macht sie extrem atmungsaktiv und komfortabel zu tragen bei jedem Wetter.

Auf den Sockenbund achten

Ein ebenfalls gesundheitlicher Aspekt sind die Bünde an den Fahrradsocken. Diese sorgen für den passenden Sitz und weniger Reibung. Sie unterstützen außerdem durch ihre Kompressionswirkung eine bessere Blutzirkulation. Bünde finden Sie meistens am oberen Ende der Socke, die unter dem Knöchel abschließt, sowie ein Bund zwischen Ferse und Ballen.

Mountainbiker aufgepasst!

Mountainbiker, die in der wilden Natur unterwegs sind, tragen gerne auch mal längere Socken, um Schrammen an den Beinen vorzubeugen. Dabei greifen sie vor allem zu der Naturfaser Merinowolle*, die atmungsaktive und zugleich wärmende Eigenschaften besitz und somit auch für kaltes Wetter optimal geeignet ist.

Fahrradsocken für den Sommer

Fahrradtour

Fahrradtour

Weil im Sommer die Schweißproduktion naturgemäß sehr hoch ist, wählen Sie am besten Fahrradsocken, die kürzer, dünner und besonders atmungsaktiv sind. Manch einer Hersteller, wie z.B. Tchibo, versucht zusätzlich mit Bioziden dem Geruch beizukommen, was allerdings Bedenken für die körpereigene Bakterienflora aufwirft. Neben den richtigen Socken speilt natürlich auch das richtige Schuhwerk eine wichtige Rolle.

Fahrradsocken für den Winter

Die Fahrradsocken für den Winter sind länger und deutlich dicker als Sommersocken. Entsprechendes Material und Polsterungen sorgen hierbei für die nötige Wärme. Nicht nur bei Kälte sondern auch bei Regen oder Pfützen auf der Strecke können Sie wasserdichte Fahrradsocken in Betracht ziehen. Das verwendete Material ist dabei von entscheidender Bedeutung und spiegelt sich im etwas höheren Preis wider.

Fahrradsocken vom Discounter

Fahrradweg

Fahrradweg

Falls Sie günstige Socken bei Aldi & Co. kaufen wollen, sollten Sie ganz genau auf die Zusammensetzung des Materials achten. Oftmals werden beim Discounter lediglich Baumwollmaterialien verwendet. Dies macht sich durch Passform und Atmungsaktivität negativ bemerkbar.

Je nach Intensität der Fahrradtouren und Häufigkeit der Wäschen, können diese Socken schon nach ein paar mal Tragen an den stark belasteten Stellen Löcher aufweisen. Auch dem Schweißfuß können Sie mit solchen Socken nur schwer entkommen.

Anforderungen an Rennradsocken

Da es beim Rennrad-Sport um sehr hohe Geschwindigkeit geht, soll das gewählte Socken-Material für eine gute Temperatur und hervorragende Atmungsaktivität sorgen. Gute Rennradsocken sind auch bei häufigem Einsatz formbeständig und das Material nutzt nicht so schnell ab.

Das Schuhwerk und die Temperaturen entscheiden über die Länge der Rennradsocken. Bei niedrig geschnittenen Schuhen und hohen Temperaturen sollten Sie eher kurze Socken verwenden. Bei höher geschnittenen Schuhen und kälteren Temperaturen greifen Sie lieber auf die längeren Socken zurück.





Bewertung: 5,00; Bewertungen: 1