Kinder-Fahrradschlösser: Kauftipps, Test & Vergleich 2022

Welche Kinder-Fahrradschlösser sind besonders gut und auf welche Kriterien muss man bei deren Kauf genau achten, um diese und andere Fragen geht es in unserem Ratgeber.

Die besten Kinder-Fahrradschlösser im Test

Fahrradtour Kinder

Fahrradtour Kinder

ABUS Steel-O-Chain

ABUS Steel-O-Chain

Das ABUS Steel-O-Chain ist ein speziell für Kinder entwickeltes, textilummanteltes Kettenschloss mit einer dreistelligen Code-Kombination aus Symbolen. Das Schloss ist 75 cm lang und entspricht der ABUS-Sicherheitsstufe 3. Durch die große Farbauswahl animiert es den Nachwuchs zu aktiver Nutzung.

Ein klarer Vorteil dieses Schlosses ist der kindgerechte Symbol-Öffnungsmechanismus, der für die Kleinen intuitiv zu bedienen ist. Auch ist es mit seinen 355 Gramm ein Leichtgewicht unter den Fahrradschlössern. Nachteilig ist allerdings, dass eine sichere Befestigung während der Fahrt umständlich zu gewährleisten ist.


nean Zahlenschloss

nean Zahlenschloss

Beim nean Schloss handelt es sich um ein mit einem Textilschlauch überzogenes Fahrradschloss mit verbundenen Kettengliedern aus gehärtetem Stahl und einer Gesamtlänge von 90 cm. Die überdurchschnittliche Länge des Schlosses macht es möglich, das Rad an nahezu jedem beliebigen Objekt zu befestigen und sogar Rahmen und Reifen gleichzeitig mit einem festen Punkt zu verbinden, sodass ein Diebstahl des Reifens verhindert wird.

Manche Kunden berichten über die Mängel des Produktes. So hat das Schloss im Verschlussbereich eine mögliche Schwachstelle, wo er sich durch einen Profi relativ einfach aushebeln lässt. Auch die für Kinder schwer zu merkende fünfstellige Zahlenkombination könnte für die Kleinen eine Hürde darstellen. Das Schloss wiegt etwa 720 Gramm und ist somit etwas schwer.


GOLDPOOL Kabelschloss

GOLDPOOL Kabelschloss

Das GOLDPOOL Fahrradschloss kommt mit seinen 330 Gramm ziemlich leicht daher und verfügt mit einer Länge von 110 cm über sehr flexible Befestigungsmöglichkeiten. Es besteht aus 12 mm Stahldraht, der mit Kunststoff in mehreren wählbaren Farben überzogen ist. Es ist ein Zahlenschloss mit fünf Einstellrädchen und somit über 100.000 mögliche Zahlenkombinationen. Es lässt sich platzsparend zusammenlegen und verstauen.

Auch die große Farbauswahl wird von Kindern häufig als klares Pro betrachtet. Bemängelt wird an diesem Schloss gelegentlich, dass es vielen Kindern nicht gelingt, die Zahlen zu verstellen, da der Mechanismus etwas schwergängig ist. Auch ist der Geruch des verarbeiteten Kunststoffs nicht sonderlich angenehm.

Kinder-Fahrradschlösser-Empfehlungen im Vergleich

Unsere Produktempfehlungen sind das Resultat sowohl der eigens durchgeführten Tests als auch der systematischen Auswertungen zahlreicher Erfahrungsberichte aus verschiedenen Online-Quellen und Fachmagazinen. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Abbildung*
Preis-Leistungs-Tipp
ABUS Steel-O-Chain
nean Zahlenschloss
GOLDPOOL Kabelschloss
ABUS Kettenschloss
AARON Lock One
PROMETHEUS Fahrradschloss
ArtikelABUS Steel-O-Chainnean ZahlenschlossGOLDPOOL KabelschlossABUS KettenschlossAARON Lock OnePROMETHEUS Fahrradschloss
Länge: 75 cmLänge: 90 cmLänge: 110 cmLänge: 60 cmLänge: 100 cmLänge: 65 cm
Eigenschaften/ Ausstattung
  • Sicherheitslevel 3
  • 4 mm Stahlkette
  • Symbolcode-Verriegelung
  • ummantelte Kette
  • Gewicht: 355 g
  • mit Textil-Ummantelung
  • 5-stellige Zahlenkombination
  • 6 mm Metallkette
  • in recyclebaren Verpackung
  • aus Stahlseil (gehärtet)
  • farbenfrohe Ummantelung
  • Zylinder aus ABS und Zink
  • beugt Lackschäden vor
  • sehr lang
  • ABUS-Sicherheitslevel 3
  • 4 mm dicke Stahlkette
  • flexibel einsetzbar
  • Schutz vor Lackschäden durch Textilschlauch
  • mit 5-stelligem Zahlencode
  • aus gehärtetem Stahl
  • hoher Sicherheitsstufe
  • für für E-Bike geeignet
  • einfaches kabelschloss
  • farbenfrohes Design
  • ohne Weichmacher
  • Kabel-Durchmesser 10 mm
Angebote*Zum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum Angebot
Erhältlich bei*

Faktor Sicherheit beim Fahrradschloss für Kinder

Fahrraddiebstahl

Fahrraddiebstahl

Fahrraddiebstahl hat Hochkonjunktur. Auch die Kleinsten der Kleinen sind davon nicht gefeit. Dabei gibt es bereits spezielle Schlösser für Kinder-Fahrräder. Doch welches Schloss ist das richtige für Ihr Kind? Neben den hochwertigen Kabelschlössern und faltbaren Schlössern bieten auch Kettenschlösser aufgrund ihrer Widerstandsfähigkeit hohe Sicherheit gegen Fahrraddiebe.

Bei Kinderfahrrädern sollten Sie bei der Wahl des richtigen Sicherungsmittels darauf achten, dass dies bei Nichtbenutzung durch Ihr Kind korrekt befestigt werden kann. Angesichts der Unfallgefahr sollte man auf flexible, ungesicherte Schlösser, die in die Speichen geraten können, verzichten und lieber auf starre, in Halterungen verstaubare Schlösser setzen.

Welcher Schlussmechanismus für Kinder-Fahrradschloss?

Die Öffnungsmöglichkeit per Schlüssel ist zwar eine der sichersten und schnellsten Formen ein Fahrrad zu entsichern, sie birgt aber auch das Risiko, dass Ihr Kind den Schlüssel verliert oder aber aus Unaufmerksamkeit der Schlüssel abbricht. Ein Zahlencode – unabhängig von der Anzahl der Stellen – ist empfehlenswert für Kinder, die in ihrem Alter mit Zahlen umgehen können und sich die korrekte Reihenfolge bereits merken können.

Gleiches gilt analog für die kreativere und spielerischer dargestellte Form mit einer Symbolabfolge. In beiden Fällen ist ein möglicher Verlust des Schlüssels nicht gegeben. Darüber hinaus bietet Ihnen die Zahlen- oder Symbolvariante den Vorteil, dass Sie beispielsweise selbst das bei Freunden Ihres Kindes angeschlossene Fahrrad abholen können, ohne erst einen Ersatzschlüssel suchen zu müssen.

Vielfalt der Schließmechanismen

Die Schließmechanismen bieten nahezu so viele Möglichkeiten wie die Auswahl des richtigen Schlosses selbst. Neben hochmodernen Fahrradschlössern, die sich per Fingerabdrucksensor oder sogar per Fernbedienung öffnen lassen, gibt es auf dem Markt – neben der Kette mit üblichem Vorhängeschloss – die Varianten mit einem Schlüssel, einstellbaren Zahlencodes und als kinderfreundliche Version, die mit verstellbaren und leicht zu merkenden Symbolen (z. B. Herzen, Sternen o. ä.) arbeiten.

Auf die Schlossgröße und -Gewicht kommt es an

Bei der Wahl des optimalen Fahrradschlosses für ein Kinderrad sollten Sie darauf achten, dass der Nutzungsdurchmesser nicht zu gering ist, da ein Fahrrad an unterschiedlichen, feststehenden Elementen befestigt werden muss. Ein gutes Schloss hat darüber hinaus einen Kunststoff- oder Gummiüberzug, um das Rad nicht zu verkratzen.

Falls sich die nächste Straßenlaterne zur Sicherung anbietet, so ist keinem Kind damit geholfen, wenn das Fahrradschloss nur einen geringen Umfang aufweist oder bei einem Bügelschloss der Innendurchmesser keine Laterne umschließen kann. Die Größe sollte entsprechend so bemessen sein, dass der Rahmen des Fahrrads und übliche Befestigungsobjekte umfasst werden können.

Wie befestigt man ein Schloss am Kinderfahrrad?

Kinderfahrrad

Kinderfahrrad

Unabhängig vom erworbenen Schloss sollte am Fahrrad eine dafür geeignete Halterung angebracht sein. Wie zuvor bereits beschrieben, darf man die Gefahr niemals aus den Augen lassen, dass sich das Schloss im Rad verfangen und zum Sturz führen könnte. Auch sollte es vermieden werden, dass es sich unbeabsichtigt lösen und während der Fahrt verloren gehen kann, was wiederum eine Gefahr für nachfolgende Verkehrsteilnehmer darstellt.

Für fast alle Arten von Fahrradschlössern gibt es heute bereits praktische Halterungen, die fest mit dem Rahmen verschraubt sind und häufig über ein „Click-System“ verfügen, das eine schnelle Entnahme vor und Rückführung nach Gebrauch ermöglicht und vorzugsweise an der Mittelstange oder der Sattelstange angebracht wird.

Ausnahmefall Kettenschloss

Einzige Ausnahme ist das Kettenschloss, welches für Kinderhände oft mühselig um den Rahmen des Fahrrads gewickelt und anschließend in dieser Position noch mit einem Vorhängeschloss gesichert werden muss. Falls Sie sich trotzdem für die Kettenglieder-Version entscheiden, sollten Sie bei der Aufbewahrung auf eine kleine Rahmentasche setzen, in der man das Schloss bei Nichtgebrauch lagern und vor äußeren Einflüssen schützen kann.

Je hochwertiger ein Schloss, umso kostspieliger ist es

Auch die Qualität ist ein wichtiger Faktor bei der Wahl eines Fahrradschlosses. Es gibt enorme Unterschiede bei allen Typen von Fahrradschlössern. Die Angebotspalette erstreckt sich vom Spiralschloss mit dünnen, ineinander verdrehten Stahldrähten über miteinander verbundene, einzelne Kettenglieder oder zusammenfaltbare Elemente bis hin zu robusten, aus einem Stück gefertigten, Bügeln mit Hartmetallkern, der fast allen Angriffen durch einen Fahrraddieb hartnäckig Widerstand leistet.





Bewertung: 5,00; Bewertungen: 1